Freitag, 29. Mai 2015

Haarpflege für coloriertes Haar

Haarpflege für coloriertes Haar
Frauen probieren gerne immer wieder neue Haarfarben aus, die jedoch aus chemischen Produkten bestehen können. Wenn Sie Produkte nutzen, die ausschließlich aus chemischen Substanzen bestehen, kann es zu Nebenwirkungen kommen.

Sie sollten deshalb vorsichtig im Umgang mit Haarfarbe sein und der regelmäßigen Anwendung. Wir empfehlen Ihnen nach jeder Haarfärbung spezielle Pflegeprodukte aufzutragen um die Haare gesund zu halten. Hier sind einige Tipps die Sie vor und nach dem Färben beachten sollten.

Sollten beim Färben die Haare frisch gewaschen sein oder nicht?
Normerweise ist es relativ egal, ob die Haare frisch gewaschen sind oder nicht. Bei beiden Situationen werden gleiche Ergebnisse erzielt. Sollten Sie Gel, Haarspray oder Haarfestiger im Haar haben, sollten Sie diese auskämmen. Fremde Produkte im Haar können das Einwirken der Farbe in die Haare beeinträchtigen.

Bekommt man Haarausfall durch Haarfarbe?
Es kann passieren, dass durch Farbe Haarausfall entstehen kann. Dies kann aber auch durch ein Wechsel der Jahreszeiten oder durch Physiologische Probleme bedingt sein.

Wie reinigen Sie verschmierte Farbe auf der Haut?
Sie können mit einer Creme erst Ihre Kopfhaut einCremen, das hilft gegen die Farbe. Nach dem Sie Ihre Haare eingefärbt haben, sollten Sie alles was verschmiert ist mit einem feuchten Wattebausch sauber machen.

Kann man mit Haarfarbe Brauen und Wimpern färben?

Sie sollten auf keinen Fall Haarfarbe zum färben von Brauen und Wimpern benutzen. Dafür gibt es spezielle Brauen und Wimpernfarbe oder suchen Sie eine Friseur auf.

Wann sollten Sie Färben?

Ihre Haare wachsen im Durschnitt einen Zentimeter pro Monat. Sie sollten in der 4-5 Woche Ihren Ansatz nachfärben.

Färben von Haaren mit Henna?

Henna umschließt die Haare und ist wie Farbe dauerhaft haltbar und nicht auswaschbar. Deshalb sollten Sie, falls Sie Henna in den Haaren haben keine Färbung durchführen oder bei Ihrem Friseur nachfragen.

Welche Creme können Sie für leuchtende und glänzende Haare verwenden?

Verwenden Sie nach dem Färben, die in der Packung angegebenen Creme. Diese nährt Ihre Haare mit Feuchtigkeit, deshalb sollten Sie auch auf die Menge achten.

Auf was sollten Sie bei der Auswahl Ihrer Farbe achten?

Damit Sie nach dem Färben das gewünschte Ergebnis erreichen, sollten Sie auf Ihre Farbauswahl achten. Wenn Sie kaum oder keine grauen Haare haben, können Sie einige Töne heller als Ihre Haarfarbe auswählen. Falls Sie bereits Farbe in Ihren haben, können Sie die gleiche Haarfarbe oder dunklere Töne verwenden. Falls Sie hellere Töne möchten müssen die Haare erst aufgehellt werden. So können Sie die gewünschte Haarfarbe erreichen.