Montag, 27. Juli 2015

Lässige Locken: Mit Salzspray möglich!

Lässige Locken: Mit Salzspray möglich
Strandwelle auch Beach Waves Frisur genannt, ist einer der angesagtesten Sommerfrisur von 2015. Diese lässige Lockenfrisur ist leicht frisierbar und sieht sehr natürlich aus. Der wichtige Punkt der Beach Waves ist: Sie soll nicht ausgezeichnet scheinen, als ob man gerade vom Friseur kommt, aber auch nicht wie vom Bett gesprungen. Ein Gleichgewicht muss zwischen professionell und unprofessionell erzielt werden.

Nachdem die Haare am Strand vom Meerwasser nass werden, bekommen sie leichte Wellen, ein wenig Schwung und sehen somit etwas zerzaust  aus. Wenn sie die Gelegenheit nicht haben, ihre Haare mit Meerwasser nass zu machen und die Beach Waves Frisur zu erzielen, seien sie nicht traurig, denn mit Salzspray und einem Glätteisen kann man die Sommerfrisur leicht Nachstylen.

So einfach wird die Beach Waves Frisur gemacht:
  • Sprühen sie sich nach dem Waschen etwas Salzspray in die Haare und trocknen dann ihre Haare.
  • Teilen sie die Längen in eine beliebige Zahl.
  • Flechten sie nun diese Partien.
  • Daraufhin können sie jede Länge, die sie geflochten haben mit ihrem Glätteisen bearbeiten.
  • Nach dieser Bearbeitung sollten sie abwarten, bis ihre Haare total ausgekühlt sind.
  • Nun können sie ihre Zöpfe lösen und mit den Fingerspitzen leicht frisieren.
  • Je nach Wunsch können sie ihre Haare mit Haarspray festigen.