Samstag, 17. Oktober 2015

Das richtige Make-Up für das erste Date

Das richtige Make-Up für das erste Date
Schminken ist ein Teil unseres Lebens aber geht es um einen besonderen Anlass, so spielt die Schminke natürlich eine sehr wichtige Rolle. Endlich möchte die Person, für den sie sich seit Monaten, vielleicht sogar seit Jahren interessieren, sich mit ihnen Treffen und sie sind total aufgeregt. Mag ja auch normal sein. Aber wie soll denn ihre Schminke sein?

Der erste Date ist sehr wichtig, denn man wird auch in den kommenden Jahren immer noch darüber sprechen werden. Aus diesem Grund sollte nichts übersprungen und für ein perfektes Make-Up Stil sollte man etwas Übung machen.

Die Schminke für das erste Date sollte nicht übertrieben werden. Manchmal denkt man sich, dass man mit einem intensiven Make-Up wie eine Prinzessin scheinen wird, doch dieses ist ein Irrtum. Man sollte weitgehend natürlich aussehen. Dieses lautet lange noch nicht, dass man ungeschminkt sein soll. Die richtige Schminke für das erste Date fängt mit Nude Farbtönen an, denn der Nude Look wird nicht künstlich scheinen. Ein roter Lippenstift eignet sich besonders gut zum Nude-Look und ergänzt ausgewogen ihr Make-Up. Vergessen sie nicht, dass der erste Eindruck entscheidend ist!