Donnerstag, 5. November 2015

Natürliche Haarmaske selber machen: Ei Haarmaske

Natürliche Haarmaske selber machen: Ei Haarmaske
Es mag sein, dass sie ihre Haarpflege beim Friseur machen lassen oder teure Haarpflegemittel benutzten, aber es gibt eine bessere Methode, die sowohl Spaß macht, als auch günstiger ist.

Die Haare zu pflegen, ist gar nicht mal so einfach wie man es sich vorstellt. Entweder man muss sich die Zeit nehmen und zum Friseur gehen oder man gönnt sich Haarpflege Produkte die manchmal zum Portemonnaie greifen lassen.  Aber eine natürliche Haarmaske kann leicht selber vorbereitet werden. Nachfolgend haben wir für sie eine Haarkur zusammengefasst, die ihren Haaren Feuchtigkeit spenden und Glanz verleihen wird.

Haarpflege mit Ei

Eier sind reich an Proteinen und befinden sich in den meisten Haarpflege Produkten, die für strohige, geschädigte Haare und trockene Haare empfohlen werden. Rühren sie einfach ganze Eier schaumig und tragen sie es anschließend auf ihre nassen Haare. Nach 20 Minuten können sie sich diese Haarpflege wieder gründlich rauswaschen. Diese Ei Haarmaske kann einmal pro Woche angewendet werden.