Mittwoch, 16. Dezember 2015

Natürliche Mittel gegen Läuse

Natürliche Mittel gegen Läuse
Kopfläuse, die auf der Kopfhaut entstehen und zu Juckreiz führen, führen zu schlechten Ergebnissen, wenn sie nicht behandelt werden. Die Persönliche Sauberkeit spielt bei Kopflausbefall keine Rolle aber welche natürlichen Mittel helfen Läuse zu bekämpfen?

Natürliche Mittel gegen Läuse 
  • Wasser ( halben Liter )
  • Brennessel ( 1 Esslöffel )
Zubereitung:

Geben sie in das aufgekochte Wasser 1 Esslöffel Brennessel hinzu und lassen sie es 3 Minuten einwirken. Nehmen sie anschließend die Brennessel heraus und waschen sie sich die Haare mit dieser Kur.

Pflanzenöl Mischung für Läuse
  • Olivenöl ( 4 Esslöffel )
  • Lavendel Öl ( 10 Tropfen)
  • Eukalyptusöl ( 10 Tropfen ) : Nicht bei Kindern unter 2 Jahre anwenden
  • Rosmarinöl ( 10 Tropfen )
  • Pfefferminzöl ( 10 Tropfen )
Zubereitung: 

Mischen sie die Zutaten zusammen und tragen sie diese Mischung auf ihre Haare. Nach einer Stunde können sie ihre Haare waschen.

Die Lösung gegen Läuse mit Apfelessig

Apfelessig können sie sowohl verdünnt mit Wasser, als auch direkt anwenden. Lassen sie Apfelessig ca.30 Minuten einwirken und waschen sie anschließend gründlich ihre Haare. Einmal pro Woche können sie die Apfelessig Kur anwenden.