Sonntag, 24. April 2016

Haarmaske für strapaziertes Haar zum Selbermachen

Faktoren wie Färben der Haare, Sonnenstrahlen, Haarglätter beeinflussen die Haare negativ. Um die Haare wieder in Schwung zu bringen können sie eine Haarpflege Maske aus natürlichen Mitteln selbst vorbereiten. Hier geht es weiter für das Rezept...

Zutaten:

1 Banane
1 Kaffeelöffel Mandelöl
1 Glas Mineralwasser

Zubereitung

Um eine Haarmaske für strapaziertes Haar selber zu machen, fangen sie zuerst an, die Banane zu schälen. Zerdrücken sie diese mit einer Gabel und geben sie Mandelöl hinzu. Nachdem sie die Haarmaske gut zusammengemixt haben, können sie es auf ihre Haare auftragen und dabei auch einmassieren. Nach einer halben Stunde sollte die Maske mit Mineralwasser rausgewaschen werden. Zuletzt sollten sie ihre Haare schamponieren und mit einem Kopftuch sanft abtrocknen.